Mutiger

Prävention und Beratung

Kinder verbringen ab dem sechsten Lebensjahr einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule. Die Grundschule ist für uns deshalb der Ort, an dem Prävention über einen längeren Zeitraum mit allen Kindern durchgeführt und in den schulischen Alltag der Kinder integriert werden kann. Neuere Evaluationsergebnisse im Bereich Selbstbehauptung und Gewaltprävention zeigen, dass mehrere Faktoren bedeutsam für den Erfolg und die Nachhaltigkeit von Präventions-Programmen sind:

  • Die Durchführung der Angebote über einen längeren Zeitraum
  • Das Integrieren der Präventionsarbeit in den schulischen Alltag
  • Das Einbeziehen des Lernumfeldes der Mädchen und Jungen,
    also der Fachkräfte und Eltern.

Wir gehen davon aus, dass Prävention immer auch Beratungsbedarf erzeugt. MUTiger hat auf der Grundlage dieser Erkenntnisse ein umfassendes Präventions- und Beratungsangebot entwickelt. Es richtet sich an Schulen oder einzelne Klassen und zielt auf die Arbeit mit Jungen und Mädchen und deren soziales Lernumfeld ab.

 

Spendenkonto:

MUTiger e.V.
Hamburger Sparkasse
Kto. 1228 132 625
BLZ 200 505 50